Am Passo Tre Croci wurde einige Meter unterhalb des Bergpasses gestartet (N46°33'21.73" - E12°12'16.86"). Hier zweigt bei einer Schranke an der Passstraße ein breiterer Fußweg – ein Wanderschild verweist auf den Lago die Sorapiss. Folgt man den Weg mit der Nr. 215, führt dieser zunächst leicht abwärts durch eine mehr oder weniger lichteren Wald. Nach einiger Zeit bewegt man sich auf einen steinigen und leicht aufsteigenden und schmalen Pfad (N46°31'53.24" - E12°13'39.44"). Die abwechslungsreiche Wanderung bietet hinter jeder Biegung neue Ausblicke und andere Überraschungen. Unterhalb der Felswände angekommen ist der Steig nun recht ausgesetzt und zum Teil mit Halteseilen (N46°31'58.07" - E12°13'42.45"), Eisenstufen (N46°31'58.07" - E12°13'42.45")  und Holzübergängen (N46°31'52.19" - E12°13'41.51") versehen. Ist man durch diesen Teil dann durch, geht es fast gemütlich weiter. Der Pfad wird dann wieder fast eben und vor allem schattiger, bis dann die Vandelli-Hütte (N46°31'18.47" - E12°13'35.37") erreicht wird. Wenige Meter hinter dieser Hütte befindet sich der türkisblaue Lago di Sorapiss (N46°31'15.10" - E12°13'29.76") der einen überwältigenden Blick auf die steil aufragenden Felsen bietet. Wer mag, kann diesen See umrunden. Der Rückweg folgt auf dem demselben Weg zurück zum Passo Tre Croci, bzw. Ausgangspunkt. Aufgrund einiger exponierter Stellen und zum Teil recht schmalen Pfad, der mit Stahlseilen gesichert ist, ist diese Tour nur schwindelfreien und trittsicheren Personen zu empfehlen. Für Kinder sollte ein Sicherungsseil mitgeführt werden. Für die reine Gehzeit für den Auf- und Abstieg sind ca. 4 Stunden einzuplanen.

Lago di Sorapis auf einer größeren Karte anzeigen
Fußweg nach dem Parkplatz hinter der Schranke Der Weg wird steinig Die Vandelli-Hütte in Sichtweite Am Lago di Sorapis (N46°31'15.10" - E12°13'29.76") Am Lago di Sorapis (N46°31'15.10" - E12°13'29.76") Beschilderung An der Vandelli-Hütte (N46°31'18.47" - E12°13'35.37") Auf dem Rückweg Auf dem Rückweg Auf dem Rückweg Auf dem Rückweg Auf dem Rückweg Parkplatz an der Straße in Sichtweite Blick hoch zum Passo Tre Croci Höhenprofil
Lago di Sorapis