Einstufung und Schwierigkeit der Klettersteige Bei der Bewertung wird von normalen Verhältnissen ausgegangen, die jedoch bei Regen, Wind und evtl. Schnee und Eis nur noch bedingt zutreffen. Bei Unsicherheit der genannten Schwierigkeitsgrade sollten daher mehrere Quellen zu Rate gezogen werden, da es immer Abweichungen bei der Beurteilung gibt. Es können auch Unterschiede durch Kondition, Körpergröße usw. auftreten. Die Klettersteige werden in insgesamt fünf Schwierigkeitsstufen wie folgt eingeteilt: A - wenig schwierig B - mäßig schwierig C - schwierig D - sehr schwierig E - extrem schwierig Eine andere Einstufung der Klettersteige ist auch noch bekannt. Hier werden die Schwierigkeitsstufen in insgesamt sechs Stufen eingeteilt: K 1 - leicht K 2 - mittel K 3 - ziemlich schwierig K 4 - schwierig K 5 - sehr schwierig K 6 - extrem schwierig Eine genauere Beschreibung und einen Vergleich der beiden Einteilungsvarianten sind als PDF-Datei hinterlegt. Klicken Sie dazu auf dieses Logo
Schwierigkeit